Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Weingut Margarethenhof
Südlich von Trier, ganz in der Nähe der Grenze zu Luxemburg, liegt das kleine Winzerdorf Ayl an der Saar, Heimat des seit 1986 von Dorothee und Jürgen Weber in der dritten Generation bewirtschafteten Weingutes Margarethenhof. Rund um die weltbekannte Lage Ayler Kupp liegen die Weinberge, auf denen natürlich in erster Linie Riesling, aber auch Exoten wie Auxerrois oder Elbling bestockt sind. Die Böden um die Ayler Kupp und den Weinbergen der südlichen Weinmosel bestehen aus tiefgründigem Schiefer- und Muschelkalk, was den Weinen eine herrlich kühle und elegante Ausprägung gibt. Das Weingut, das in den Gemäuern der ehemaligen Ayler Winzergenossenschaft untergebracht ist, liegt malerisch mit perfektem Blick auf die Ayler Kupp. Auf dieser sehr charakteristischen Erhöhung befinden sich die besten Lagen an der Spitze der Kupp im Besitz des Weingutes. Die sehr sympathischen Webers tun ausserdem das Ihrige, um die feine Fruchtigkeit und Mineralität in ihren Weinen besonders auszuarbeiten, und so entstehen Weine von erfrischender Süffigkeit und viel Charakter.