Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Côtes du Ventoux
Einmal im Jahr, bei der leider nicht mehr so populären Tour de France, steht der Mont Ventoux im Mittelpunkt. Der 1.912 Meter hohe Mont Ventoux ist für die Radfahrer ein beschwerliches Etappenziel, für die Weinbauern der Region jedoch Namensgeber ihrer Appellation und Wahrzeichen für die Größe ihrer Weine. Die Region Côtes du Ventoux liegt im südlichen Abschnitt der Weinbau-Region Rhône. Die Weinberge umfassen etwas weniger als 7.500 Hektar Rebfläche.Hauptsächlich wird hier guter und noch recht preiswerter Rotwein angebaut und zwar aus Grenache Noir, Syrah, Cinsaut, Carignan und Mourvèdre - also nahezu den identischen Rebsorten, die auch für Chateauneuf du Pape verwendet werden.