Durch die weitere Nutzung dieses Shops akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. x
Rheinhessen
Rheinhessen
Rheinhessen ist mit 26.000 Hektar Rebfläche das größte Anbaugebiet Deutschlands und wird auch als "Land der 1.000 Hügel" bezeichnet. Kaiser Karl der Große hatte eine Pfalz in Ingelheim und bemerkte nach der Sage auf einer Rheinfahrt die ausgezeichnete Eignung für Weinberge. Rheinhessen liegt am linken Ufer des großen Rheinknies im Viereck zwischen den Orten Bingen, Mainz, Alzey und Worms. Viele Winzerdörfer mit Straußwirtschaften liegen verstreut zwischen hügeligen Weinbergen. Die Böden bestehen aus Löss, Sedimenten, Verwitterungsböden, feinsandigem Mergel, Quarzit und Porphyr. Hier gibt es milde Durchschnitts-Temperaturen und ein fast mediterranes Klima. Weltberühmt sind die Lagen am Roten Hang - Nierstein gilt als das weinbauliche Zentrum in Rheinhessen. Nirgendwo sonst in Deutschland steckt soviel Dynamik drin wie hier. Eine ganze Nachwuchsgeneration hat sich aufgemacht, das frühere, allzu brave Image der Region aufzupolieren und nirgendwo sonst in Deutschland gibt es solch spektakulären Weine zu nach wie vor sehr günstigen Preisen wie hier in Rheinhessen.